Feldenkrais

Unter der Leitung von Kathryn Hume-Cook findet immer Mittwochs Vormittag Kurse in Feldenkrais statt. Wenn Fragen bestehen oder Stunden vereinbart werden sollen, wenden Sie sich bitte direkt an Frau Hume-Cook.

Ihr Internetseite und Kontaktdaten finden Sie hier: Feldenkrais

Kathryn Hume-Cook

Kathryn zeigt eine Feldenkrais-Übung

1968 in Australien geboren, lebe ich seit 1987 in Deutschland.
In meiner Heimatstadt Melbourne bin ich zunächst als Bühnentänzerin an der Ballettschule des Australischen Balletts ausgebildet worden. Mit 18 Jahren bin ich nach Europa gereist, um als Tänzerin zu arbeiten. Nachdem ich etwa 5 Jahre lang professionell getanzt hatte, nahm ich an einem Workshop in der Feldenkrais Methode teil, was nachhaltig mein Leben verändert hat. Nach kurzer Zeit gab ich das Tanzen auf, denn ich hatte meine wahre Berufung gefunden und wollte unbedingt diese spannende Methode lernen und lehren.

Wie keine andere Methode hat die Feldenkrais Methode bei mir selber anhaltende Veränderungen in meinen Bewegungen, meinem Selbstverständnis und meiner Persönlichkeit bewirkt.

Meine Ausbildung zur Feldenkrais-Lehrerin erhielt ich 1995-1999 von Mia Segal, der ersten Assistentin von Moshe Feldenkrais. Seitdem habe ich zusätzlich ein „Crossover“ unter Anleitung von Roger Russel absolviert, um die Qualifikationsvoraussetzungen des Europäischen Feldenkrais Verbands zu erfüllen. Entsprechend bin ich inzwischen eine von der Gilde lizenzierte Feldenkrais Pädagogin. Zusätzlich habe ich mit Yochanan Ryverent, Karl Ginsberg, Ulla Schläfke und Jerry Karzen studiert. Durch stetige Weiterbildung in Fortgeschrittenen- Seminaren im In- und Ausland, sowie durch Arbeitsgruppen und Supervisionen baue ich meine Kenntnisse und Kompetenzen kontinuierlich aus.

Ich bin seit 15 Jahren als freiberufliche Kursleiterin in ganz Hamburg tätig, leite täglich Kurse, Seminare und Workshops und biete Einzelbehandlungen an.

Ausserdem bin ich Mutter einer kleinen Tochter.